6.899qm große Baulücke in Wedemark-Abbensen im Norden der Landeshauptstadt Hannover

Objekt-Details
Objekt-ID
165
Adresse
30900 Wedemark - Abbensen
Objektart
Wohnen
Kauf oder Miete
Kauf
Preise
Kaufpreis
495.000,00 €
Außencourtage
Provisionsfrei

Beschreibung

Diese 6.899qm große Baulücke in Abbensen in der Wedemark bietet viele Möglichkeiten. Die bebaubare Fläche ist zwischen 3.500 und 3.900 qm groß. Bis zur hinteren Baulinie ist nach Auskunft des Bauamtes der Gemeinde Wedemark eine Bebauung gemäß §34 BauGB möglich. So wären zum Beispiel Einfamilienhäuser in 1,5- bis 2-geschossiger Bauweise denkbar. 2-geschossig dann als sogenannte Stadtvilla, ohne ausgebautem Dachgeschoss mit geringer Dachneigung. Auch andere Bebauung sei möglich, solange sie sich in die Nachbarschaftsbebauung einfüge. Dies hängt von der individuellen Planung ab. Die Anzahl der Wohneinheiten habe keine Relevanz, so das Bauamt.

Der hintere Teil des Grundstücks ist nicht bebaubar, kann aber als Gartenland und auch zur Pferdehaltung genutzt werden laut Bauamt (z.B. "Offenstall").

Alle Angaben sind ohne Gewähr und im Einzelfall vom Kaufinteressenten bzw. Käufer für seine spezifische Planung zu prüfen, z.B. durch eine Bauvoranfrage. Die Kosten dafür trägt der Kaufinteressent bzw. der Käufer.

Lage

Abbensen ist ein ländlicher Ortsteil in der Wohlfühlgemeinde Wedemark. Insbesondere in den letzten Jahren hat sich Abbensen weiterentwickelt und an Beliebtheit gewonnen. Das Bild in der direkten Umgebung ist geprägt von Höfen, Landwirtschaft, Feldern und Wäldern. Ganz in der Nähe befindet sich der Brelinger Berg, der mit seinem Geopfad tolle Entdeckungsmöglichkeiten bietet.

Die nächsten, größeren Ortsteile der Gemeinde sind Mellendorf und Elze. Sie sind acht bis zwölf Autominuten entfernt und bieten alles, was das tägliche Leben einfach und angenehm macht: Schulen und Kindertagesstätten, Ärzte, Supermärkte, Einzelhandelsgeschäfte, Sportvereine, Bahnhöfe (ca. 20min mit der S-Bahn zum Hauptbahnhof Hannover), Restaurants, Eislaufhalle und Freibad sowie kulturelle Angebote. Die Autobahnanschlussstelle an die A7 ist von hier aus ebenso nur wenige Kilometer entfernt.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde Wedemark ist Mellendorf (Zentrum) und mit knapp 6700 Einwohnern der größte Ortsteil der Gemeinde. Die Gemeinde Wedemark liegt im nördlichen Speckgürtel der Landeshauptstadt Hannover und grenzt an Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen, Garbsen, Neustadt am Rübenberge (alle Region Hannover) sowie an Lindwedel (Heidekreis) und Wietze (Landkreis Celle).

Sonstiges

Das Grundstück ist bisher nicht erschlossen. Erschließung, Bauvoranfrage und weitere Genehmigungsverfahren sind in der Verantwortung und auf Kosten des Käufers.

Der hier genannte Kaufpreis ist ein Mindestpreis. Angebote sind willkommen. Der Verkauf erfolgt provisionsfrei für den Käufer.

Weitere Details
Grundstücksfläche
6.899 m²
Verfügbar ab
nach Vereinbarung
Ausstattung

Keine weiteren Angaben zur Ausstattung.

Kontakt
Firma
Silke Hanebuth Immobilien
Name und Anschrift
Silke Hanebuth
Wedemarkstraße 19
30900 Wedemark
Telefon
05130 6090057
01725731207
Direktanfrage

* Pflichtfelder